Regale für Pkws
Homepage Impressum
Das Auto ist meist der größte mobile Gegenstand, den ein Mensch sich im Verlauf seines Lebens anzuschaffen gewillt ist. Während fast alle Dinge unseres täglichen Alltags recht platzsparend in irgendeinem Zimmer, im Keller oder auf dem Dachboden unserer Wohnungen verwahrt werden können, braucht ein Auto einen größeren Stellplatz. Unsere Generation verfügt über viele Vorteile, die unsere Vorfahren sicherlich neidisch machen würden. Zum Beispiel hat die Erfindung des Autos große Erleichterungen gebracht. Doch wie bei allen Dingen, gibt es auch hier eine Kehrseite. Fast jede Familie verfügt über einen eigenen Pkw. Wer allerdings eine Stadtwohnung hat, wird sich so manchen Abend geärgert haben, dass in der Nähe der Wohnung kein Parkplatz zu finden ist. Nicht jeder Wohnungseigentümer hat auch eine Garage oder einen Stellplatz zur Verfügung. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es ganz einfach platzmäßig schwierig ist, dem Bedarf an Parkflächen gerecht zu werden. Mit High-Tech-Parking Systemen ist hier ein innovativer Fortschritt gelungen. Jeder hat schon Bekanntschaft mit einer Tiefgarage gemacht. Inzwischen gibt es jedoch Parkhäuser, die nicht nur wenig Platz benötigen, sondern die Wagen auch noch automatisch parken. Durch das computergesteuerte Parksystem wird der Pkw in eine regalähnliche Anlage selbstständig einsortiert und das in sehr kurzer Zeit. Ebenso schnell steht der Wagen dann bei Bedarf wieder zur Verfügung. Zurückholen lässt sich das Auto mit einem Chip. Das ist eine Parkvariante mit vielen Vorzügen. Sie ist platzsparend, sicher und könnte das Stadtbild positiv verändern. Zu enge Straßen aufgrund parkender Wagen würden verschwinden und können Platz für eine Begrünung machen. Das Fahren in diesen Straßen wird wesentlich übersichtlicher, da die Fahrzeuglenker jederzeit einsehen können, wenn zum Beispiel plötzlich ein Kind am Straßenrand auftaucht. Zwischen geparkten Autos fallen Kinder häufig gar nicht auf und es kommt schnell zu einem Unfall. Außerdem kommt man entspannter durch den Verkehr, wenn diese Beispiele Schule machen.

Autor: Andreas Mettler
Email: presse[at]mettlerweb.de





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 07.01.2010 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape