Länger haltbar durch Vakuumierung
Homepage Impressum
Lebensmittel sind ein heikles Thema und die Skandale der vergangenen Monate stecken uns allen noch in den Knochen. Umso wichtiger ist es daher, dass man zum einen weiß, woher die Produkte kommen und genaue Infos über deren Qualität und Inhaltsstoffe hat. Aufgrund recht geschickter Bezeichnungen auf den Verpackungen ist es für den Verbraucher meist jedoch nicht klar, was wirklich im Produkt steckt und deshalb greifen immer mehr Familien auf frische Produkte vom Wochenmarkt zurück oder kaufen beim Metzger ihres Vertrauens ein.

Um auch diese Produkte zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten ist es oft interessant diese in etwas größeren Mengen einzukaufen und diese dann Zuhause portionsweise zu vakuumieren. Durch eine professionelle Vakuumverpackung verlängert sich die Haltbarkeit von Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst oder auch Gebäck um das 5-10 fache und das bei Lagerung in der Kühlung und Tiefkühlung. So kann frisch vakuumiertes Fleisch beispielsweise bis zu 3 Jahre in der Tiefkühltruhe aufbewahrt werden und das ganz ohne Gefrierbrand und bei voller Erhaltung der Qualität und des Geschmacks.

Gerade bei sehr heißem Wetter verderben Lebensmittel sehr schnell und selbst im Kühlschrank bleiben beispielsweise Himbeeren oder auch Erdbeeren keine 3 Tage frisch. Die Lösung daher für alle Haushalte mit Sinn für Wirtschaftlichkeit ist ein professionelles Vakuumiergerät welches die Haltbarkeit um das 5-10 fache erhöht. Was macht es für einen Sinn, das ganze Jahr Gemüse im eigenen Garten zu hegen und zu pflegen, wenn man es nachher mit minderer Qualität wieder aus der Tiefkühlung holt. Vakuumverpackung ist hier anders: Das Produkt behält dank einer Qualitäts-Vakuumverpackung wie vom Metzger für Jahre den vollen Geschmack und alle Vitamine, Nährstoffe und Spurenelemente. Neben Vakuumbeutel die in mehr als 30 Größen erhältlich sind lässt sich auch im Vakuumbehälter oder in Einmachgläsern ein Vakuum erzeugen. Übrigens, gerade jetzt zur Grillsaison kann auch innerhalb weniger Minuten erheblich schneller mariniert werden als ohne Vakuum. Man bedeckt dabei Fleisch oder Fisch im Behälter mit flüssiger Marinade, vakuumiert dann den Behälter und somit kann die Marinade erheblich schneller einwirken. Frische erleben mit einem Vakuumiergerät und in Zukunft erheblich weniger Lebensmittel wegwerfen.

Autor: Christian Landig
Email: christian.landig[at]la-va.com





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 09.09.2011 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape