Hundversicherungen dank Vergleich günstiger
Homepage Impressum
Wer sein Tier liebt, der versichert es mit. Es gibt eine Fülle an Tierversicherungen, die sich nicht nur preislich sehr empfehlen, sondern auch viel Leistung bieten. Somit bezahlt eine solche Tierhaftpflichtversicherung wie der Name schon sagt, die vom Tier verursachten Schäden.

Dies ist leider keine Seltenheit und seien es nur Kratzer am Auto. Doch Tierversicherung ist nicht gleich Tierversicherung. Wenn man einen Hund hat, braucht man eine bestimmte Hundehaftpflichtversicherung. Somit vermindert man nicht nur das Risiko sondern schützt auch die eigene Familie vor dem finanziellen Desaster. Doch für die Vierbeiner gibt es noch andere Versicherungen wie die Hundekrankheitsversicherung, Operations und Vergiftungsversicherung.

Jede Versicherung überzeugt durch günstige Preise

Egal welche Versicherung man dem besten Freund des Menschen auch zuteilen möchte, jede überzeugt durch unschlagbare Preise. Es gibt weit mehr als 300 Tarife. Wer sich nicht sicher ist, der kann sich auf die Testsieger verlassen. So bezahlt man zum Beispiel für den Testsieger einen jährlichen Beitrag von knapp 40 Euro und bekommt dafür einen ausreichenden Schutz. Dieser drei Millionenschutz pro Hund ist dann eine gute Versicherung, die den Besitzer gut schlafen lässt. Wenn man mehrere Hunde hat, so bekommt man eine weitere Versicherung zu einem noch günstigeren Preis und somit können die Preise sich dann bei Mitte 20 Euro einordnen. Allerdings muss man beachten, dass nicht alles versichert werden kann.

Eine Hundeversicherung deckt nicht alles

Zum Beispiel wird der Versicherungsschutz nicht aktiv, wenn es sich um Mietwohnungsschäden oder an mobilen Gegenständen zugetragen hat. Man muss aber auch unter Umständen eine Selbstbeteiligung bezahlen. Diese unterscheidet sich je nach Versicherung und somit sollte man sich selbst entscheiden, ob man jetzt den Testsieger Baden Badener nehmen sollte, welcher 150 Euro Selbstbeteiligung verlangt, oder in einer Sache zurücksteckt und dafür schon für den zweiten Platz, welchen die IAK belegt, nur 100 Euro Beiteiligung aufbringen muss. Die Versicherungssumme kann bis zu Millionen Euro betragen, allerdings muss dann auch der Jahresbeitrag höher ausfallen, und beträgt dann im Schnitt 50 Euro. Eine Hundehaftpflicht im Vergleich empfiehlt sich daher besonders, damit der optimale Schutz für die Vierbeiner gewährleistet wird.

Autor: Georg Hartmann
Email: artikel[at]privat-haftpflicht.eu





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 09.05.2007 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape