Die Vor und Nachteile von Aussenrollläden, Sichtschutzrollos und Faltrollos
Homepage Impressum
Möchte man sich neue Rollos kaufen so sollte nicht nur die Qualität der Produkte eine Rolle spielen, ebenso bedeutend ist die Art der späteren Anwendung, wozu soll das Rollo hauptsächlich dienen?

Aussenrollläden: Rund um geschützt
Aussen Rollladen verdunkeln nicht nur den Raum optimal, sie reduzieren auch die eindringende Hitze um bis zu 95%. Im Winter haben sie den Vorteil, dass sie wärmedämmend wirken. Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist der erhöhte Einbruchschutz. Da es viel Lärm macht ein Fenster mit heruntergelassenen Rollläden aufzubrechen wir der Eindringlich ein anderes Objekt aufsuchen. Apropos Lärm und Geräusche, durch die Zusatzschicht der Aussenrollläden vor dem Fenster wird Straßenlärm im Wohnungsinneren reduziert, was gerade in der Stadt von großem Vorteil ist.
Aussen Rollladen gibt es mit manueller Bedienung, beispielsweise der Kurbelstange, jedoch auch elektrisch. Wer gerade ein Gebäude neu errichtet und sich Rollos momentan noch nicht leisten will oder kann, der sollte eine Leerverrohrung vorsehen, in die später das Kabel zum Rollladenmotor verlegt werden kann. Für nachträglich installierte Aussen Rollos empfiehlt sich auch der Solarantrieb. Eine in den Rollladen integrierte Solarzelle versorgt sie (auch bei schwachem Licht) mit der nötigen Energie.
Was die Aussenrollläden nicht können, erfüllen ihre "Kollegen", so zum Beispiel die Sichtschutz-Rollos.

Sichtschutzrollos: Harmonische Lichtstimmung
Wie der Name schon sagt schützen Sichtschutzrollos vor Blicken von außen. Doch dies kann auch ein Aussenrollladen. Der Vorteil von Sichtschutz Rollos, sie zaubern ein angenehmes indirektes Licht, da sie grelles Sonnenlicht in harmonisches umwandeln. So ist man vor direkter Sonne geschützt und hat trotzdem genügend Licht im Raum.

Faltrollos: Zur Dekoration
Doch es gibt noch mehr als Sichtschutz-Rollos. Eine flexible Lichtstimmung kann man mit Faltrollos kreieren, da man diese immer an die Stelle ziehen kann, an der man gerade Schatten benötigt, ohne das ganze Fenster verdunkeln zu müssen. Die Faltrollo ist oft in den unterschiedlichsten Farben und Motiven erhältlich. So trägt der Einsatz von Faltrollos zur dekorativen Raumgestaltung bei.

Wer sich nicht entscheiden kann, sollte die Rollos kombinieren, zum Beispiel harmonisierende Sichtschutzrollos mit praktischen Insektenrollos oder Aussenrollläden für den Einbruchs- und Hitzeschutz mit Faltrollos zur Innenraumgestaltung.

Autor: Ingrid Thalhammer
Email: ingrid_1[at]gmx.net





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 23.05.2011 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape