Deutschland - einig FeWo-Land
Homepage Impressum
Ob man seinen Urlaub in deutschen Landen kurzfristig plant oder schon etwas länger im Voraus - die Wahl der Ferienunterkunft steht bei der Vorbereitung ganz vorne an. Da schaut man im Internet zum Beispiel mal unter "Deutschland FeWo" oder "Ueberallzuhause.de" nach und kann sich dort in aller Ruhe die Angebote in seinem favorisierten Feriengebiet ansehen. Für alle Regionen gibt es hier FeWo-Angebote, in allen Preis- und Qualitätskategorien. Wenn man mal die Wohnungs-Beschreibungen mit den dazugehörigen Bildern aus den verschiedensten Urlaubsgegenden durchstöbert, bekommt mancher sicher auch Lust, sein Urlaubsziel neu zu wählen. Gerade im Osten Deutschlands gibt es für die Westler viel zu entdecken, was lange nicht zugängig war. Die deutsche Ostsee endete für BRD-Urlauber früher in der Lübecker Bucht. Nun kann man weit über die schleswig-holsteinische Landesgrenze hinaus die Küste mit ihren unvergleichlichen Schönheiten erkunden.

Die Hafenstädte Wismar, Warnemünde und Stralsund sowie den Darß, Rügen und Usedom. Die Inseln Rügen und Usedom sind durch die deutsche Wiedervereinigung regelrecht aufgeblüht. Sie waren ohnehin beliebte Ferien-Domizile der DDR-Bürger, aber hier war Vieles nicht in Ordnung, denn es war kein Geld da um wirklich Urlaub zu machen und so gammelten viele Ferienwohnungen und Hotels so vor sich hin, weil schwache Einnahmen eine Restaurierung der zum Teil wunderschönen Gebäude unmöglich machten. Mit der Öffnung der Grenzen zur ehemaligen DDR strömten die Bundesrepublikaner in Scharen an die bislang "verbotene Küste" und sorgten so für eine kräftige Wiederbelebung der Region. Heute ist auf Usedom, Rügen und an den anderen Küstenzonen die Infrastruktur komplett erneuert worden und erstrahlt in neuem Glanz. So schön, dass viele Westdeutsche Touristik-Unternehmer ein bisschen neidisch nach Osten schauen, wo ja auch durch die Solidaritäts-Abgabe der Westdeutschen noch zusätzlich enorm viel finanzielle Mittel in die ehemalige "Ost-Zone" fließt. Aber nicht nur die Ostseeküste kann sich sehen lassen. Wer sich in Mecklenburg-Vorpommern ins Hinterland wagt, wird durch eine einzigartige Natur verwöhnt. Da ist z.B. die berühmte Mecklenburgische Seenplatte, von der man früher nur in den Schulbüchern lesen konnte und sofort ins Schwärmen geriet. Ein großes Gebiet von wunderschönen großen und kleinen Binnenseen, an deren Ufern man sicher sehr gut Zelten kann und das aber auch über eine große Zahl unterschiedlichster Ferienwohnungen verfügt. Deutschland ist also endlich auch ein einig "FeWo-Land".

Autor: Andreas Mettler
Email: presse[at]mettlerweb.de





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 15.06.2010 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape