Das Branchenbuch - Die Gelben Seiten
Homepage Impressum
In den letzten Jahren haben sich die Strukturen in den einzelnen Unternehmen weltweit recht stark gewandelt. Mittlerweile konzentrieren sich die Firmen mehr und mehr auch die Einbindung des World Wide Web in ihre Unternehmensstrategie. Sicherlich gibt es hier auch enorme Aufwandsunterschiede, aber im Großen und Ganzen nehmen sich die ganz Großen nur sehr wenig. Weltweit gibt es das unter dem Namen Gelbe Seiten erscheinende Branchenbuch. In Deutschland bringt es jährlich das Unternehmen DeTeMedien in Zusammenarbeit mit sechzehn Partnerverlagen auf den Markt. Seit bestehen des Unternehmens hat sich dieses ständig weiterentwickelt und nicht zuletzt auch vergrößert. Heute versorgt es so gut wie jeden Haushalt in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Branchenbuch. Gleichzeitig ist es ihm gelungen sich erheblich von den normalen Telefonbüchern in der Bundesrepublik Deutschland abzuheben. Neben den ganz normalen Kontaktdaten von Unternehmen, Selbstständigen und Freiberufler sind teilweise auch noch ergänzende Informationen zu Leistungen und Produkten zu finden. Die einzelnen Unternehmen sind nach Branchen und schließlich nach Orten in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Dies erleichtert für den Nutzer das Suchen enorm. Aber auch die DeTeMedien musste mit einem starken Wandel in der Wirtschaft fertig werden und musste wohl aber übel das Internet in seine Aktivitäten mit einbeziehen. Zur Ergänzung der Druckversion hat das Unternehmen so auch noch eine CD - Rom und eine Internetseite mit den gleichen Informationen entwickelt. Vor allem die Internetseite ist jedoch wesentlich umfangreicher wie die Gelben Seiten als gedrucktes Branchenbuch. So finden die Kunden hier auch noch Auszüge aus dem jeweiligen Stadtplan. Außerdem kommen sie direkt per Mausklick auf die Internetpräsenz der einzelnen Unternehmen und können sich hier in wenigen Minuten genauer über Leistungen und Preise informieren. Durch die Verlinkung der einzelnen Seiten spart der Kunde enorm viel Zeit und das Suchen nach den Unternehmen der jeweiligen Branche wird ihm erleichtert. Seit kurzem verfügt die Internetseite der Gelben Seiten aber auch über eine SMS-Funktion. Hierbei handelt es sich um eine SMS-Auskunft. Im Rahmen dieser Suchfunktion muss die genaue Begrifflichkeit eingegeben werden. Anschließend müssen die Zahlen die sich unter Gelben befinden gedrückt werden. Dies dient dazu, dass man gleich eine oder mehrere Kontaktdaten der einzelnen Anbieter geschickt bekommt. Das hat vor allem den Vorteil, dass man wenn man unterwegs ist problemlos an die entsprechenden Kontakte gelangt und nicht auf das Internet angewiesen ist. Man kann also ohne Probleme auch wenn man weder die Druckversion noch das Internet zu Hand hat, sich über die einzelnen Anbieter einen Überblick zu verschaffen und an die jeweiligen Kontaktdaten zu gelangen.

Autor: Saskia van Soest
Email: saskiavansoest[at]webtechnik.net





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 23.06.2008 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape