Bildung für alle - immer und überall
Homepage Impressum
Es ist eine sehr erfreuliche Entwicklung der Neuzeit, dass Bildung und Wissen mehr und mehr einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich werden. Um es mit Worten aus dem Internet-Zeitalter zu sagen: Wissen ist ein "Open-Source"-Gut geworden. Das war freilich noch nie zuvor in der Geschichte des Menschen so. Bildung war stets recht elitär geregelt und es wurden teilweise Strukturen geschaffen, die es bewusst nur einem kleinen Kreis von Personen gestattete, sich dieses Wissen und die Bildung zugänglich zu machen. Oder aber, wer über fundiertes Wissen zu einem bestimmten Thema, einem bestimmten Fachbereich besaß, wie auch immer er es sich erwerben konnte, der war durchaus aufgeschmissen, wenn er nicht die Nachweise, Zeugnisse, Zertifikate und Abschlüsse des elitären Bildungssystems nachweisen konnte.

Teilweise ist das auch heute noch so - und es ist nicht verkehrt, Bildung in einer Art Hierarchie zu "messen", doch eine ganz und gar singuläre Entwicklung sollte hierbei nicht übersehen werden. Durch das Internet hat sich das Potential des (inoffiziellen) Bildungswesen vervielfacht. E-Learning oder Distance-Learning sind Schlüsselkonzepte, die in naher Zukunft schon zu gewaltigen Umwälzungen führen können. Bereits jetzt gibt es in einigen Ländern virtuelle Universitäten, die anerkannte Abschlüsse verleihen. Erfreulicherweise wird so das vorherrschende Bildungskonzept gelockert. Menschen entwickeln breitere Interessen, sie bilden sich aus freien Stücken in ihrer Freizeit fort, wollen Neues lernen. Besonders beliebt ist eine NLP Ausbildung im Persönlichkeitstraining. Gerade Kurse rund um Rhetorik, Sprecherziehung und das Verbessern der zwischenmenschlichen Kommunikation erfreuen sich großer Beliebtheit - viele Seminare und Ausbildung haben großen Erfolg, trotzdem sie nicht einheitlich geregelt oder staatlich anerkannt sind. Individualität ist eine große Stärke dieser Entwicklung. Zudem verändert sich das Denken. Menschen erkennen, dass der größte Wert von Erlerntem Wissen nicht in dem Nachweis desselben liegt, sondern in der Anwendung. In diesem Sinne lassen sich unter dem Oberbegriff Persönlichkeitsschulung tatsächlich sehr viele private Anbieter finden, die eine nachweislich sehr erfolgreiche Ausbildung anbieten, die flexibel, kurz und intensiv ist und sich so wunderbar neben Beruf, Studium und familiären Verpflichtungen einbauen lässt.

Autor: Andreas Mettler
Email: presse[at]mettlerweb.de





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 02.04.2011 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape