Autovermietung - Nach einem Unfall schnell ein neues Auto bekommen
Homepage Impressum
Wenn das passiert, was sich niemand wünscht und das eigene Auto wurde durch einen Unfall so stark beschädigt, dass es nicht mehr verkehrstauglich ist, dann ist es gut, wenn man eine Autovermietung in der Nähe hat. Hier kann man sich für die Zeit der Reparatur oder bis zur Entscheidung der Versicherung ein Fahrzeug mieten und nutzen. So bleibt man mobil und kann seinen Pflichten nachgehen.

Die Kosten werden in diesem Fall von der Versicherung getragen und das wird auch gleich zwischen Versicherung und Autovermietung abgerechnet. Der Kunde hat keine Wege und keine Kosten. Hatte man keinen Unfall und braucht trotzdem ein Auto, dann kann man sich auch an eine Autovermietung wenden. In diesem Fall ist es gut, wenn man die Autovermietung schon einige Tage vorher aufsucht und sich ein Fahrzeug aussucht. Das ist vor allem dann wichtig, wenn man sich schon auf einen Fahrzeug Typ festgelegt hat. Die Autovermietung führt über jedes Fahrzeug eine Datei und kann genau sagen, wann das entsprechende Fahrzeug zur Verfügung stehen würde. Auch Vorbestellungen nimmt die Autovermietung gern entgegen. Vor allem am Wochenende ist es ratsam, ein Auto zu bestellen. So geht man sicher, dass das Fahrzeug auch vorrätig ist und genutzt werden kann. Wer einen Umzug plant und keine Umzugsfirma beauftragen will, der braucht einige gute Freunde und einen Mietwagen. Dieser sollte mit Plane oder ein größeres geschlossenes Fahrzeug sein. Das Fahrzeug kann für den Umzug und auch für eventuelle Einkäufe von großen Einrichtungsgegenständen genutzt werden.

Wer nun denkt, die Preise der Autovermietung wären zu hoch, der sollte sich einmal vor Augen führen, was alles mit dieser Gebühr zu bezahlen ist. Es entstehen für jedes Fahrzeug der Autovermietung Kosten für die KFZ Steuer. Dann sind noch die Kosten für die KFZ Versicherung zu begleichen. Die Mietwagen haben alle die zusätzlichen Kasko.-und Teilkaskoversicherungen. Dann muss die Autovermietung Miete für das Grundstück und viele weitere Kosten mit dem Betrag abdecken. Wenn man das alles berechnet, dann ist keine Autovermietung zu teuer.

Autor: Redaktionsinfo, L. Hönck
Email: redaktionsinfo[at]googlemail.com





Sie wollen auf diese Seite verlinken? Hier der Link:




Wissen ist Nutzen

 | Diese Seite drucken | 

© 02.11.2010 by Bimawi.de

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape